Baugebiet Gärtenwiesen


 

 

 


 

 

 

 


Wohnen in Büchenau ist attraktiv für Jung und Alt. Insbesondere das Baugebiet Gärtenwiesen bietet mit seiner Ortsrandlage und 2 Spielplätzen Familien mit Kindern viel Bewegungsspielraum. Bis zum Jahr 2015 entsteht hier eine Anlage für Betreutes Wohnen.

 

Flaechennutzungsplan GaertenwiesenDas Planungsgebiet der Gesamtplanung „Gärtenwiesen“ befindet sich am westlichen Ortsrand Büchenaus und grenzt im Osten über einen landwirtschaftlichen öffentlichen Weg unmittelbar an den historischen Ortskern an. Im Norden wird das Plangebiet durch die Spöcker Straße begrenzt, welche auch das Baugebiet „Kleinfeld“ erschließt.
Im Süden schließen landwirtschaftliche Flächen an, im Westen ein öffentlicher landwirtschaftlicher Weg. Die Fläche der durch den Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan erfassten Gesamtplanung beträgt ca. 8,3 ha.

Teilbebauungsplan Gaertenwiesen

 

 

 

Ausschnitt Flächennutzungsplan (ohne Maßstab)
 

Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Bürger und der Träger öffentlicher Belange sind Bedenken hinsichtlich der Größe des Gebietes im Verhältnis zur Einwohnerzahl des Ortes aufgetreten, sodass zunächst für den Geltungsbereich des Teilbebauungsplans „Gärtenwiesen - Ost“ (ca. 5,4 ha) das Verfahren weitergeführt wird. Der übrige durch den Aufstellungsbeschluss abgegrenzte Bereich soll in einem separaten Verfahren behandelt werden sobald im Teilbereich „Gärtenwiesen - Ost“ eine Bebauung von ca. zwei Drittel der Grundstücke erfolgt ist.
 

Räumlicher Geltungsbereich (ohne Maßstab)